Fromm Landschaftsarchitekten

    Bilder
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Pläne
  • 1

 

Das Wohngebiet ‘Feuerbacher Balkon‘ wurde auf der Grundlage einer gewonnenen Mehrfachbeauftragung (mit Hähnig-Gemmeke Architekten, Tübingen) auf dem Grundstück des ehemaligen Feuerbacher Krankenhauses errichtet. Von der ehemaligen Nutzung wurde nur ein Gebäude (das ehemalige Bettenhaus) erhalten und in die Neukonzeption integriert.

Die wertvollen Baumbestände im Norden und Süden des Gebietes werden erhalten und über einen ‘grünen Platz‘ freiräumlich miteinander verbunden. Der ‘grüne Platz‘ überwindet über eine Sitzstufenanlage den Höhenunterschied zwischen oberem und unterem Niveau. Die multifunktionalen Rasenflächen erhalten ein schattenspendendes Dach aus geschnittenen Bäumen.

Im Inneren des Quartiers verläuft in Ost-West-Richtung ein kleiner Grünzug mit Fußweg, an dem kleine Plätze mit Spielmöglichkeiten angelagert sind.

Die urbane Mitte des Quartiers bildet der lang gestreckte Quartiersplatz, der als ‘Feuerbacher Balkon‘ über dem angrenzenden Stadtteil dem neuen Quartier seine Identität verleiht.