Fromm Landschaftsarchitekten

    Bilder
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • Pläne
  • 1
  • 2

 

Das Tübinger ‘Mühlenviertel‘ entstand auf der Fläche eines ehemaligen Industriebetriebes. Nach dem Wettbewerbsgewinn mit den Architekten Hähnig · Gemmeke wurde gemeinsam der städtebauliche Entwurf für das Areal erarbeitet. Der Grünordnungsplan wurde durch unser Büro erstellt.
Bei der Planung der öffentlichen Freianlagen sind wesentliche Elemente die Gestaltung der Wohnstraßen (verkehrsberuhigte Bereiche) sowie des zentralen Platzes vor dem ehemaligen Maschinenmagazin (‘Magazinplatz‘), welches als einziges Gebäude des ehemaligen Industriebetriebes erhalten bleibt.
Das Areal wird von einem öffentlichen Grünzug entlang des offengelegten und renaturierten Mühlbaches durchzogen.